BUCHEN  GUTSCHEINE


ALLE DETAILS ZUR MISSION
VERRATEN, VERMISST, [VERGESSEN]



2-3 Stunden  Innenstadt

40% Storyline
40% Kombination
10% Rätselaufgaben
10% Karten-Navigation

FACTBOX

  • 8 Zusatzaufträge, bei denen ihr auf verschiedenste Art und Weise "Geld verdienen" könnt.

  • 7 verschiedene Experten, die euch für "Geld" mit unterschiedlichsten Informationen versorgen.

  • 5 Audio-Ausschnitte vom Tag, an dem Julian verschwunden ist.

  • 3 Zeugenaussagen in Videoform, die ihr von einer Pokerspielerin auf Körpersprache untersuchen lassen könnt.

  • 1 Auflösungsvideo, das euch am Ende entweder bestätigen, oder auch extrem überraschen wird.

Julian wird seit drei Jahren spurlos vermisst. Um die Tragödie endlich hinter sich lassen zu können, veranstaltete seine Familie erst gestern eine kleine Trauerfeier für ihn. Doch dort tauchte plötzlich ein unbekannter Beobachter auf, der nun ganz offensichtlich Julians beste Freunde ins Visier genommen hat. Sind sie seine nächsten Opfer?

Bei "Verraten, vermisst, [vergessen]" taucht ihr gemeinsam in einen filmreifen Kriminalfall ein und schlüpft dabei in die Rolle von Privat-Ermittlern. Beauftragt von Agnes Fürst, der Adoptivmutter des Vermissten, müsst ihr in der Vergangenheit wühlen und unbequeme Tatsachen ans Tageslicht bringen. Die gute Nachricht: Ihr könnt dabei auf die Hilfe zahlreicher Kontakte zählen. Die schlechte Nachricht: Sie wollen dafür bezahlt werden.

Und so müsst ihr nicht nur einen spektakulären Fall lösen, sondern auf dem Weg dorthin auch euer Budget im Auge behalten. Geht euch das Geld aus, könnt ihr am Weg durch die Stadt Mini-Jobs annehmen, beim großen Stadt-Quiz teilnehmen oder euer Glück beim Hütchenspiel versuchen. Für welche Einnahmequellen ihr euch entscheidet, ist dabei einzig und allein euch überlassen.

Neugierig? Dann werft doch einen Blick auf unseren Trailer. Aber Vorsicht: Ihr werdet danach an nichts anderes mehr denken können, als daran das Geheimnis um Julians Verschwinden zu lüften.


 

ALLE DETAILS
ZUR MISSION

VERRATEN, VERMISST, [VERGESSEN]

Julian wird seit drei Jahren spurlos vermisst. Um die Tragödie endlich hinter sich lassen zu können, veranstaltete seine Familie erst gestern eine kleine Trauerfeier für ihn. Doch dort tauchte plötzlich ein unbekannter Beobachter auf, der nun ganz offensichtlich Julians beste Freunde ins Visier genommen hat. Sind sie seine nächsten Opfer?

Bei "Verraten, vermisst, [vergessen]" taucht ihr gemeinsam in einen filmreifen Kriminalfall ein und schlüpft dabei in die Rolle von Privat-Ermittlern. Beauftragt von Agnes Fürst, der Adoptivmutter des Vermissten, müsst ihr in der Vergangenheit wühlen und unbequeme Tatsachen ans Tageslicht bringen. Die gute Nachricht: Ihr könnt dabei auf die Hilfe zahlreicher Kontakte zählen. Die schlechte Nachricht: Sie wollen dafür bezahlt werden.

Und so müsst ihr nicht nur einen spektakulären Fall lösen, sondern auf dem Weg dorthin auch euer Budget im Auge behalten. Geht euch das Geld aus, könnt ihr am Weg durch die Stadt Mini-Jobs annehmen, beim großen Stadt-Quiz teilnehmen oder euer Glück beim Hütchenspiel versuchen. Für welche Einnahmequellen ihr euch entscheidet, ist dabei einzig und allein euch überlassen.

Neugierig? Dann werft doch einen Blick auf unseren Trailer. Aber Vorsicht: Ihr werdet danach an nichts anderes mehr denken können, als daran das Geheimnis um Julians Verschwinden zu lüften.

FACTBOX

  • 8 Zusatzaufträge, bei denen ihr auf verschiedenste Art und Weise "Geld verdienen" könnt.

  • 7 verschiedene Experten, die euch für "Geld" mit unterschiedlichsten Informationen versorgen.

  • 5 Audio-Ausschnitte vom Tag, an dem Julian verschwunden ist.

  • 3 Zeugenaussagen in Videoform, die ihr von einer Pokerspielerin auf Körpersprache untersuchen lassen könnt.

  • 1 Auflösungsvideo, das euch am Ende entweder bestätigen, oder auch extrem überraschen wird.



2-3 Stunden  Innenstadt

40% Storyline
40% Kombination
10% Rätselaufgaben
10% Karten-Navigation

 

© 2022 LIVE:KRIMI

Impressum | Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | AGB | Datenschutz & Cookies | Widerrufsrecht | Hilfe WHG22